Auf Herz und Nieren

von Thomas Jahn und Til Schweiger
Premiere 17.11.2001 Kinofest Lünen
Produktion: Mr. Brown Entertainment
mit: Steffen Wink, Niels-Bruno Schmidt, Martin Glade, Thierry van Werveke, Udo Kier, u.a.
Sounddesign: Stefan Busch – add. Sounddesign (Stimme): Mathis Nitschke

In dem Spielfilm „Auf Herz und Nieren“ von Thomas Jahn und Til Schweiger verkörpert Udo Kier die Rolle des illegal Organe transplantierenden Doc. Der Doc hat keine natürliche Stimme mehr, sondern verleiht mit einer aufwendigen Apparatur aus Kehlkopfmikrofon und mächtigen stimmverfremdenden Lautsprechern im ganzen Raum seinen Forderungen furchteinflössenden Nachdruck.

Ein spezieller programmierbarer Soundcomputer erlaubte mir die Kreation dieser besonderen Stimmeffekte in Surround und in Echtzeit.

Tagged under:

Ausgewählte Projekte

Vergehen

Stellen Sie sich vor, Ihr Smartphone beginnt ein Gespräch mit Ihnen, verwickelt Sie in einen Diskurs über das Erinnern und…

2017 CD Produktionen Oper Software

Weiterlesen

Festakt @HARPA, Rejkjavik

Ein deutscher DAX Konzern zusammen mit der Live-Kommunikationsagentur trendhouse München beauftragten mich mit der musikalischen Konzeption eines…

2016 Unternehmen

Weiterlesen

VIOLA

Das Publikum sitzt in der Apotheke und blickt durch die Schaufenster auf den Pasinger Bahnhofplatz. Dort taucht Viola auf, eine…

2015 Installationen Musik-Theater Oper

Weiterlesen

Colour Haze - to the highest gods we know

an der Bassflöte: David EschmannFür das Album der Stoner Rock Band Colour Haze "To the…

2014 CD Produktionen Studio Arrangements

Weiterlesen

Happy Happy

Alternativlos. Die öffentlichen Diskussionen sind von Fatalismus geprägt. Es gibt keine Ziele mehr jenseits des Sparzwangs. Die Wirtschaft, das Klima,…

2014 Oper

Weiterlesen

Ansichten eines Clowns

von Heinrich Böll, Theaterfassung von Thomas Jonigk Schauspiel Köln, Uraufführung 11.2.2017Die Beziehung Hans…

2017 Bühnenmusik

Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
«
»