• de
  • en

Rosa oder Die barmherzige Erde

In diesem „Another kind of Romeo & Juliet“, wie Regisseur Luk Perceval seinen Abend auch nennt, schlüpft Tobias Moretti in die Rolle des ordnungsliebenden, akribischen Bibliothekars Désiré, der aus Verdruß über sein Leben beschliesst, noch vor seinem 74. Geburtstag dement zu werden. Seine letzten Lebensjahre möchte er in Ruhe verbringen: in einem Pflegeheim. Dort sieht…

Weiterlesen

Ansichten eines Clowns

von Heinrich Böll, Theaterfassung von Thomas Jonigk Schauspiel Köln, Uraufführung 11.2.2017 Die Beziehung Hans Schniers zu seiner Freundin Marie ist Vergangenheit. Doch er kann sie nicht loslassen. Immer und immer wieder wird er von alptraumhaften Bildern und Figuren seines früheren Lebens heimgesucht. Es wütet in ihm und er wütet mit. Aus der inneren Emigration heraus verteidigt…

Weiterlesen

Ab jetzt

Komödie von Alan Ayckbourn Staatstheater Wiesbaden Premiere 13.1.2017 Abgeschottet von der Welt arbeitet der Komponist Jerome besessen an einem Monumentalwerk über die Liebe. Dafür sampelt er Alltagsgeräusche und Sprachfetzen, die er ununterbrochen aufzeichnet. Seit Frau und Tochter ihn wegen dieses Abhörwahns verlassen haben, ist er in einer Schaffenskrise. Bar jeden Lebens, bietet sein Bunker keine…

Weiterlesen

Heinrich tanzt 2016

An der Percussion: Dine Doneff aka. Kostas Theodorou >> Seit 2012 arbeiten regelmäßig mehr als 100 Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe mit Tänzern, Musikern, Choreographen zusammen, immer unter einem bestimmtem Thema wie beispielsweise Grenzen, Ohne Dich ist alles nichts… oder Auf Straßen und Plätzen. Dabei erforschen sie Ausdrucksmöglichkeiten mit Körper, Geist und in der Bewegung…

Weiterlesen

Weiter träumen

von Thomas Jonigk Uraufführung 22.10.2011, Schauspielhaus Zürich, Pfauen Regie Christof Loy / Bühne Jan Versweyveld / Kostüme Ursula Renzenbrink / Musik Mathis Nitschke Mit Klaus Brömmelmeier, Fritz Fenne, Silvia Fenz, Julia Kreusch, Christoph Quest, Friederike Wagner, Susanne-Marie Wrage Seit 42 Jahren ist Silvia Bockmann verheiratet. Und denkt plötzlich über Scheidung nach. Das Auftauchen des deutlich…

Weiterlesen

Anna tanzt / Anna liebt …

Ein choreographisches Projekt des Bayerischen Staatsballetts mit der 8. Jahrgangsstufe des Städtischen St. Anna Gymnasiums und Schülern der Berufsschule für den Einzelhandel inspiriert von Motiven aus Romeo und Julia Idee: Bettina Wagner-Bergelt Künstlerische Leitung und Choreographie: Lenka Flory, Ruth Geiersberger Mitarbeit: Juliana Lorenzi Barretto, Chantal Gagnebin, Peter Jolesch, Martina La Ragione, Anna Beke, Anna Ressel…

Weiterlesen

Die Drei Schwestern

von Anton Tschechow Premiere 28.4.2011, Thalia Theater Hamburg Regie: Christiane Pohle Bühne: Annette Kurz Kostüme: Alice-Maria Bahra Musik: Mathis Nitschke Dramaturgie: Sandra Küpper Darsteller: Julian Greis, Lisa Hagmeister, Hans Kremer, Thomas Niehaus, Axel Olsson, Josef Ostendorf, Birte Schnöink, Cathérine Seifert, Alexander Simon, Victoria Trauttmansdorff, Sebastian Zimmler Für diese Inszenierung konzipierte ich eine Installation aus vier…

Weiterlesen

sonst alles ist drinnen

  von Anne Lepper Regie: Jessica Glause Bühne: Eva-Maria Bauer Kostüme: Pascale Martin Musik: Mathis Nitschke Video: Nicolas Hemmelmann Licht: Christian Schweig Dramaturgie:  Julia Lochte Mit: Annette Paulmann, Caroline Ebner, Jan Ole Sroka Uraufführung 29. Mai 2010 im Neuen Haus der Münchner Kammerspiele…

Weiterlesen

Sommergäste / Nachtasyl

von Maxim Gorki Regie: Karin Henkel Bühnenbild: Stefan Mayer Kostüme: Klaus Bruns Musik: Mathis Nitschke Licht : Jürgen Tulzer Dramaturgie : Matthias Günther Mit : Jochen Noch, Katja Bürkle, Caroline Ebner, Nico Holonics, Wolfgang Pregler, Lena Schwarz, Stephan Bissmeier, Angelika Richter, René Dumont, Paul Herwig, Annette Paulmann, Walter Hess, Oliver Mallison Premiere: 30. April 2010,…

Weiterlesen

Ausgewählte Projekte

Vergehen

VERGEHEN ist eine Oper, die man sich erläuft. Laden Sie einfach die VERGEHEN App auf Ihr Smartphone, nehmen einen Kopfhörer…

2017 Apps Musik-Theater Oper

Weiterlesen

MAYA - eine Mixed-Reality-Techno-Oper

Als erste Augmented Reality Oper der Welt inszenierte MAYA die letzte Industrieruine Münchens, das ehemalige Heizkraftwerk München-Aubing, als archäologische Ausgrabungsstätte.Über…

2017 Apps Musik-Theater Oper

Weiterlesen

VIOLA

Das Publikum sitzt in der Apotheke und blickt durch die Schaufenster auf den Pasinger Bahnhofplatz. Dort taucht Viola auf, eine…

2015 Installationen Musik-Theater Oper

Weiterlesen

BMW - Excellence in Sales 2017

BMW ehrte bei einer feierlichen Verleihung in der BMW Group Classic, dem Excellence in Sales Award, die weltweit 41 besten…

2018 Musik Arrangements Unternehmen

Weiterlesen

Happy Happy

Alternativlos. Die öffentlichen Diskussionen sind von Fatalismus geprägt. Es gibt keine Ziele mehr jenseits des Sparzwangs. Die Wirtschaft, das Klima,…

2014 Oper

Weiterlesen

Ansichten eines Clowns

von Heinrich Böll, Theaterfassung von Thomas Jonigk Schauspiel Köln, Uraufführung 11.2.2017Die Beziehung Hans…

2017 Bühnenmusik

Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
«
»