• de
  • en

MAYA

MAYA inszenierte die letzte Industrieruine Münchens, das ehemalige Heizkraftwerk München-Aubing, als archäologische Ausgrabungsstätte. Über eine Augmented Reality App am eigenen Smartphone begaben sich die ZuschauerInnen in die Perspektive einer in ferner Zukunft wieder entstandenen Zivilisation und staunten über den Niedergang unserer heutigen Menschheit in naher Zukunft. Die Altistin Martina Koppelstetter schlüpfte in die Rolle der „Maya“.…

Weiterlesen

Über Leben in Demmin

Dokumentarfilm von Martin Farkas (2017) Kamera: Roman Schauerte, Zweite Kamera: Martin Langner/ Martin Farkas, Ton: Moritz Springer und Urs Krüger, Filmmusik: Mathis Nitschke, Viola: Klaus-Peter Werani Produktionskoordination: Lisa Elstermann, Herstellungsleitung: Heike Günther, Produktion: Annekatrin Hendel, Buch und Regie: Martin Farkas eine Koproduktion mit dem rbb (Jens Stubenrauch), NDR (Barbara Denz), BR (Petra Felber und Fatima Abdollyan), gefördert vom Medienboard Berlin…

Weiterlesen

BMW – Excellence in Sales

BMW zeichnete die 36 besten Händler weltweit mit dem Excellence in Sales Award bei einer feierlichen Verleihung in der BMW Group Classic in München aus. Im Auftrag der Münchner Eventagentur trendhouse event marketing GmbH gestaltete ich die Musiken für die Preisverleihungen und Showacts. Für das Opening und das Finale produzierte ich einen Live-Act mit den Cellisten…

Weiterlesen

Outside the lines: Kabelsteg

Das Londoner Label Nonclassical nahm meine Komposition ‚Kabelsteg‘ in ihre erste Veröffentlichung der Serie Outside the lines auf, eine faszinierende Kompilation mit Arbeiten interessanter Vertreter der jungen klassischen Musik: Gegründet vom Prokofiev-Enkel Gabriel Prokofiev enstand Nonclassical aus der Londoner Bewegung der classical club-nights. Mehr dazu auf www.nonclassical.co.uk/about-us/. Outside the Lines Vol. 1 wurde digital auf Bandcamp, Apple Music…

Weiterlesen

Winter

Klangregie für eine inszenierte Musik und Installation frei nach Franz Schuberts Winterreise WINTER ist eine musikalisch-szenische Meditation über Verlust, Einsamkeit und den Moment, der bestimmt, ob ein Befund in Resignation umschlägt oder einen Neustart bewirken kann. Inspirationsquelle ist Franz Schuberts Winterreise von 1827. Mit den Mitteln der Neuen Musik, der Experimentellen Musik und der zeitgenössischen…

Weiterlesen

Vergehen

Bitte besuchen Sie http://vergehen.net >>> Stellen Sie sich vor, Ihr Smartphone beginnt ein Gespräch mit Ihnen, verwickelt Sie in einen Diskurs über das Erinnern und Vergehen. Das Smartphone lässt uns teilhaben an einem unendlich anmutenden Informations- und Wissensschatz, in Form eines kleinen persönlichen Begleiters. Im Gegenzug offenbaren wir ihm unser Persönlichstes und Innerstes und üben…

Weiterlesen

Ansichten eines Clowns

von Heinrich Böll, Theaterfassung von Thomas Jonigk Schauspiel Köln, Uraufführung 11.2.2017 Die Beziehung Hans Schniers zu seiner Freundin Marie ist Vergangenheit. Doch er kann sie nicht loslassen. Immer und immer wieder wird er von alptraumhaften Bildern und Figuren seines früheren Lebens heimgesucht. Es wütet in ihm und er wütet mit. Aus der inneren Emigration heraus verteidigt…

Weiterlesen

Ab jetzt

Komödie von Alan Ayckbourn Staatstheater Wiesbaden Premiere 13.1.2017 Abgeschottet von der Welt arbeitet der Komponist Jerome besessen an einem Monumentalwerk über die Liebe. Dafür sampelt er Alltagsgeräusche und Sprachfetzen, die er ununterbrochen aufzeichnet. Seit Frau und Tochter ihn wegen dieses Abhörwahns verlassen haben, ist er in einer Schaffenskrise. Bar jeden Lebens, bietet sein Bunker keine…

Weiterlesen

Festakt @HARPA, Rejkjavik

Ein deutscher DAX Konzern zusammen mit der Live-Kommunikationsagentur trendhouse München beauftragten mich mit der musikalischen Konzeption eines ästhetisch anspruchsvollen betriebsinternen Festakts mit Ehrungen für herausragende Mitarbeiter.  Als Location für diesen Incentive wurde Island gewählt und meine Aufgabe war, eine berührende und packende musikalische Dramaturgie zu entwickeln, möglichst ganz aus der isländischen Kultur heraus. Die Harpa, der Ort für den Festakt, ist ein modernes…

Weiterlesen