Ich übernahm die Mischung für dieses Konzertvideo mit sehr außergewöhnlicher Musik.

DUO2KW mit Klaus-Peter Werani, Viola, und Kai Wangler, Akkordeon, haben ihr coronabedingt abgesagtes Konzert im schwere reiter für den Online-Stream produziert und wenden sich im Stream mit den Komponisten direkt an das Publikum. Zu hören und zu sehen sind Kompositionen von Morton Feldman, Sidney Corbett, Harald Lillmeyer, Stefan Prins und Philipp Mayer (UA). Dabei wird ein Bogen von der „New York School“ (Morton Feldman) bis zum aktuellen Komponieren mit verschiedenen Formen von Elektronik und Zuspielung (Prins und Mayer) geschlagen.

DUO2KW: Klaus-Peter Werani – Viola, Kai Wangler – Akkordeon
Sound Performer und Multitrack Recordist: Zoro Babel, Film: Felix Hentschel

+ + + PROGRAMM + + +

00:00 Begrüßung

01:47 Morton Feldman (1926-1987) The Viola in My Life 3 for viola and piano (1970)

08:49 Grußwort Sidney Corbett

11:58 Sidney Corbett (*1960) Knochentänze (2008) für Viola und Akkordeon

27:54 Grußwort Harald Lillmeyer

29:33 Harald Lillmeyer (*1959) balanced relation für viola und akkordeon (2017/2020) für klaus-peter werani und kai wangler

36:12 Grußwort Stefan Prins

40:40 Stefan Prins (*1979) EROSIE ( MEMORY SPACE # 1 ) for viola & bayan (or accordion) (2005)

58:38 Grußwort Philipp Christoph Mayer

01:01:48 Philipp Christoph Mayer (*1995) Tat – ort für Bratsche und Akkordeon + Zuspielungen (2019) Kai und Klaus-Peter (DUO2KW) gewidmet Kompositionsauftrag des DUO2KW, finanziert von der Ernst von Siemens Musikstiftung

01:19:56 Abspann

Gefördert vom Kulturreferat der LH München, dem deutschen Musikfonds, der Ernst von Siemens Musikstiftung und dem Verein Klangbrücke e.V.

© 2020

You may also like