composer, artist, realizer
Kategorie:

Filmmusik

ANON – The Game: Escape the murder

ANON: Escape the Murder ist ein First-Person-Adventure-Spiel, das auf der Erzählwelt von ANON basiert, dem Film des von der Kritik gefeierten und preisgekrönten Regisseurs Andrew Niccol (bekannt für Gattaca, In Time). Das mobile Action-Adventure verbindet die spannende Story-Welt des Films mit modernster mobiler Technologie zu einem höchst immersiven Spielerlebnis.

Über Leben in Demmin

Martin Farkas zeigt eine Stadt, die mit ihrer Geschichte allein gelassen wurde. Sein Film erzählt völlig undidaktisch und offen von Angst, Gruppenzwang und geschichtlichem Trauma, von Fremdenfeindlichkeit, falscher Trauer und dem politischen Missbrauch von Gefühlen. Und er zeigt, wie stark die Gegenwart mit der Vergangenheit verbunden ist.

Pepa

Pepa ist Bennis allerbeste Freundin. Sie hat nur einen kleinen Fehler: Sie ist unsichtbar. Benni stört das weniger, er ist der einzige, der Pepa sehen kann - aber seine Mutter ist sehr besorgt. Was, wenn mit dem Jungen etwas nicht stimmt? Also schleppt sie ihn zum Psychiater. Kinderhörspiel von Caroline Ebner.

Die Möglichkeit einer Insel

Seinen Roman "Die Möglichkeit einer Insel" verfilmte Michel Houellebecq selbst. In mehrjähriger Zusammenarbeit, auch schon vor dem eigentlichen Dreh, komponierte ich dafür die Filmmusik für Orchester, Chor, Solisten und Band.