Pepa ist Bennis allerbeste Freundin. Sie hat nur einen kleinen Fehler: Sie ist unsichtbar. Benni stört das weniger, er ist der einzige, der Pepa sehen kann – aber seine Mutter ist sehr besorgt. Was, wenn mit dem Jungen etwas nicht stimmt? Also schleppt sie ihn zum Psychiater.
Und der Psychiater redet Benni die unsichtbare Pepa aus. Pepa trottet nun traurig durch die Straßen, denn Benni will nichts mehr mit ihr zu tun haben. Man kann keine unsichtbaren Freunde haben, von wegen!
Pepa hat nur eine Chance, Bennis Zuneigung zurückzugewinnen – alle müssen sie sehen können…

Kinderhörspiel von Caroline Ebner
Produktion Bayerischer Rundfunk
Hier als Hörbuch-Download kaufen: http://www.amazon.de/Pepa/dp/B00HFCYV1A

Related