VERGEHEN ist für einen ganz bestimmten Weg an der Münchner Isar konzipiert und funktioniert auch nur dort vor Ort. Der VERGEHEN VR Trailer ermöglicht es nun, sich an diesen Ort virtuell per VR Brille zu begeben, auch wenn man sich physisch nicht dorthin begeben kann.

Ich habe die „Experience“ mit 360° Fotos einer Nikon DSLR produziert, die viel schärfer und räumlicher wirken als heutiges 360° Video.

Achten Sie auf den Klang des Wasserrauschens zu Anfang. Wenn Sie Kopfhörer tragen und den Kopf drehen, hören Sie das Rauschen immer aus der richtigen Richtung kommend. Diese Technik wird 3D Sound oder Spatial Sound genannt.

Die App funktioniert ausschließlich für die Samsung Gear VR. Es gibt kein User Interface. App starten, Smartphone in die Gear VR einlegen, Brille und Kopfhörer aufsetzen und warten, bis es automatisch losgeht!

(Im Foto oben: Etienne Abelin – Guy Coolen – Hans Rehberg – Kataraiina Nyberg – Matthias Koch – Mendel Hardeman)

Den Trailer gibt es auch auf Youtube VR (z.B. für Google Cardboard):

Verwandte Arbeiten:

Besuchen Sie auch die Projektwebseite: www.vergehen.net >>

Related