Sounddesigner, Komponist, Regisseur
Kategorie:

xt

Klang und Funktion

Zu der Zeit, als ich mein Auto noch selbst reparieren konnte, konnte ich den Zustand des Autos am Klang des Blinker-Relais erkennen. Dieses Klick-Klack entstand als Folge eines elektromagnetischen Schaltvorgangs. Das Relais ist ein mechanisches Bauteil, das verschleißt und mit dem Altern des Fahrzeugs seinen Klang verändert. Das Relais verharzt, das Klacken wird härter.

Weiter träumen

Eine Komödie von Thomas Jonigk über unerfüllte Wünsche, Sehnsüchte, Hoffnungen und verpasste Chancen. Und über die Liebe, die die einzige Möglichkeit bleibt. Inszenierung von Christof Loy am Schauspielhaus Zürich.

Pepa

Pepa ist Bennis allerbeste Freundin. Sie hat nur einen kleinen Fehler: Sie ist unsichtbar. Benni stört das weniger, er ist der einzige, der Pepa sehen kann - aber seine Mutter ist sehr besorgt. Was, wenn mit dem Jungen etwas nicht stimmt? Also schleppt sie ihn zum Psychiater. Kinderhörspiel von Caroline Ebner.

Drei Schwestern

Für diese Inszenierung von Christiane Pohle am Thalia Theater Hamburg konzipierte ich eine Installation aus vier Kurzwellensendern, die von mehreren auf der Bühne verteilten Radios empfangen werden konnten.

Auf Teufel komm raus

In diesem Dokumentarfilm mit meiner Tonmischung wird die Konfrontation zwischen Bewohnern des Dorfes Heinsberg-Randerath und dem entlassenen Sexualstraftäter Karl D., der bei seinem Bruder Helmut einzieht, beleuchtet.

Der Bergfürst

Philip Vogt taucht mit seinem Film “Der Bergfürst” tief ein in eine fremde Welt voller Tradition, aber auch voller Widersprüche. Er schildert in eindrucksvollen Bildern den Umbruch einer patriarchalen Gesellschaft und zeichnet, anhand der Geschichte der Sokolis, ein historisch exemplarisches Familienporträt. Mischung in Dolby Digital, Eröffnungsfilm des Dok-Filmfests 2010.